TYPO3 Upgrades für die Ewigkeit

 

Hier machen wir Ihnen ein Angebot, für das wir verrückt sein müssen:

Wir updaten Ihre TYPO3-Installation zum Festpreis! Für alle Zukunft!

Sie haben es richtig verstanden: Wir bieten an, dass wir Ihre TYPO3-Website zu einem monatlichen Festpreis so lange aktuell halten, wie Sie es wünschen. Über alle kommenden Entwicklungen hinweg. Notfalls bis in alle Ewigkeit.

Warum ist das verrückt?

TYPO3 entwickelt sich rasant weiter. Alle 18 Monate erscheint ein grundlegend überarbeitetes System. Das Upgrade einer Webseite auf die nächste Version von TYPO3 kann kompliziert werden: Manchmal entfallen ganze Funktionen und alles was auf diesen alten Grundlagen aufgebaut ist, muss dann ersetzt werden. Je nach der Komplexität einer Seite dauert ein Upgrade manchmal mehrere Wochen.

Wie kompliziert dieser Übergang ist, wissen wir recht genau für die vergangenen TYPO3-Versionen. Was aber in der Zukunft kommt, wissen wir nicht. TYPO3 10 ist gerade in Entwicklung, aber niemand weiß bisher, was TYPO3 11, 12 oder weitere bringen werden. Sicher ist nur, dass alle 18 Monate eine neue Version erscheint, und dass die alten Versionen nach Ablauf von drei Jahren nicht länger unterstützt werden.

Daher gehen wir mit unserem Angebot ein Risiko ein.

Aber wir sind von unserer Wartungs-Strategie so überzeugt, dass wir es dennoch wagen.

Wieso wir doch nicht so verrückt sind

Um zu erklären, wieso wir uns dennoch trauen ein Angebot zu machen, mit dem wir Garantien für eine ungewisse Zukunft übernehmen, müssen wir ein wenig ausholen. Es hat zu tun mit der Qualität von Software.

Eine Website ist ja letztlich Software – die entweder gut oder schlecht sein kann. Eine Seite von guter Qualität läuft nicht nur schnell und ist gut bedienbar, sondern sie ist auch intern sauber geordnet, übersichtlich strukturiert und mit guten Bezeichnungen und genügend Kommentaren versehen. Dann sind Änderungen leicht vorzunehmen, und auch Upgrades fallen leicht.

Das Problem ist nur: Wir erkennen die interne Qualität einer Seite sehr genau, denn wir sind ja ständig mit dem Quellcode beschäftigt, und merken, was klemmt und was flutscht. Wer aber nur das Äußere einer Webseite anschauen kann, erkennt die Unterschiede der inneren Qualität nicht. Alles kann glänzen, auch das Schlechte.

Schlechte Software ähnelt darin einem schlechten Gebrauchtwagen: Von außen glänzt der Lack, doch unter der Oberfläche nagt der Rost.

Doch je mehr Zeit verstreicht, desto deutlicher zeigen sich die Unterschiede. Auf dem schlechten Gebrauchtwagen blühen irgendwann Rostbeulen auf, die schlechte Software fängt an schrittchenweise an zu versagen. Dieses Versagen kann sich an den unterschiedlichsten Stellen zeigen: Icons, die manchmal richtig, manchmal falsch angezeigt werden, Seitentitel, die seltsame Texte enthalten, Farben, die noch von früheren Design übrig sind. All das können Hinweise sein auf darunter liegende Unordnung.  

TYPO3-Upgrade: unsauber wird teuer

Ein Beispiel aus dem Alltag mit TYPO3: Vollzieht man das Upgrade von einer TYPO3-Version auf die nächste, so kann man sich entweder die Mühe machen, alle Extensions auf den aktuellen Stand zu bringen – oder man erspart es sich und installiert die so genannte „Compatibility-Extension“, die einen Teil der alten Systemeigenschaften aufrecht erhält.

Der Preis dafür ist hoch: Das System läuft langsamer, man erhält veraltete Teile künstlich am Leben, und spätestens mit dem nächsten Upgrade muss man die Umstellungen doch vornehmen, die man sich bislang erspart hat.

Auf kurze Sicht spart man damit, auf lange Sicht zahlt man drauf.

Unser TYPO3-Modernisierungsplan

Und das ist der wahre Grund für unser verrücktes Angebot: Wir haben intern einen Modernisierungsplan („Refactoring“), mit dem wir alle von uns betreuten Webseiten jeweils an den aktuellen Stand anpassen. So werden die Seiten im Laufe der Zeit immer besser und moderner. Sie lassen sich immer schneller anpassen und leichter warten. Im übertragenen Sinne sorgen wir dafür, dass sich in der Installation kein „Müll“ ansammelt.

Und gut gewartet sind Webseiten dann doch anders als Gebrauchtwagen: Werden sie kontinuierlich frisch gehalten, so altern sie nicht. Dann sind sie auch nach Jahren noch wie neu.

Wir sind von unserer Arbeitsweise zutiefst überzeugt: Langfristig ist sorgfältige Arbeit billiger – und diesen Vorteil geben wir an Sie weiter.

Kontaktieren Sie uns noch heute für ein persönliches Festpreis-Angebot!